Archiv des Autors: Sabine

Europa als Souveränitätstheater

Wie kommt es, „dass die europäische Krise als Zweipersonendrama gezeigt wird, als Showdown zwischen dem dauerbeleidigten Herrn Schäuble und dem unverfrorenen Herrn Varoufakis“? So fragt Thomas Assheuer in seinem Artikel „Vom Euro erschlagen“ (Zeit v. 28.5.15) und enthüllt – mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternativen, Aspekte, Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frauke Petry – bloß geredet, nichts gesagt?

Im Machtkampf innerhalb der Alternative für Deutschland (AfD) ist Frauke Petry die Hoffnungsträgerin des rechten Flügels. Nicht zuletzt punktet sie mit einer geschickten Rhetorik, die in vielem an das Repertoire Sarrazins erinnert. Schlagfertig tritt sie in Debatten auf, aber was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Populismus – links wie rechts?

Seitdem das Linksbündnis Syriza die europäische Bühne betreten hat und die neue griechische Koalition speziell vom französischen Front National begrüßt wurde, ist die Debatte um ‚rechten‘ und ‚linken‘ Populismus neu entflammt. Was steckt hinter diesem Begriffspaar?

Veröffentlicht unter Alternativen, Neusprech, Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Man wird ja wohl noch sagen dürfen…!“

Schon lange gibt es Aussprüche vom Typ „Man wird ja wohl noch sagen dürfen…!“ Erst vor wenigen Jahren im Meinungsstreit um Sarrazin geläufig, wurden sie jüngst bei den Protestaktionen von und gegen Pegida neu belebt. Was hat es mit dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ressentiments korrekt intonieren – die AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist im Aufwind – wirbelnd bewegt von politischen Ängsten, Klagen und Wut unter den Bürgern und erhoben von einer honorigen, sich politisch korrekt gebenden Führung. Für die notwendige Balance zwischen diesen Polen sorgen Denkmuster und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stimmen aus dem „dunkeldeutschen Wald“

Wir sind heute mit einem Wirrwarr von Meinungen konfrontiert – ob um Asylpolitik, ‚militärische Verantwortung‘  oder die EU-Problematik. Besonders schwer zu orten sind Stimmen, die auf populistische Weise altes Denken unter die Leute bringen – gewissermaßen aus dem „dunkeldeutschen Wald“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Magie der schwarzen Null

Wie heißt das Zauberwort der deutschen Wirtschaftspolitik: ‚die Märkte‘? Nein, das war gestern – heute ist es ‚die schwarze Null‘, der schuldenfreie Staatshaushalt. Was hat es damit auf sich? Und worin besteht die Magie der schwarzen Null?

Veröffentlicht unter Aspekte, Neusprech | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare