Archiv der Kategorie: Aspekte

„Der Krieg zwischen Alt und Jung“ – ein Polit-Märchen

Seitdem die Rentenpläne der Großen Koalition vorliegen, ist wieder vom „Krieg der Generationen“ die Rede. Dieser Debatte ist ein anregender Artikel von Ulrike Baureithel (1) gewidmet, der nicht nur die politischen Reizworte erörtert, sondern auch auf ein wirksames Mittel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekte, Neusprech | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Was die Sprache des Koalitionsvertrags uns verrät

Bei der Lektüre einiger Ausschnitte des Koalitionsvertrags habe ich folgende Beobachtungen gemacht: Die Verfasser gehen von unbefragten, m. M. nach falschen Voraussetzungen aus, stellen pure Behauptungen in den Raum Das vorherrschende sprachliche Prinzip ist: Verwendung von Substantiven anstelle von Verben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekte, Neusprech | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sprachliche Eindrücke vom Wahlkampf

Blickt man auf den jüngsten Wahlkampf zurück, bleibt außer der inhaltlichen Debatte vor allem die mediale Revue der körperlichen Gestik der Kandidaten im Gedächtnis. Viel weniger auffällig, aber um so aufschlussreicher sind jedoch die sprachlichen Mittel, die in Reden, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekte, Neusprech | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wortakrobatik des Verteidigungsministers

In Auskünften des Verteidigungsministeriums über Drohnen in der Bundeswehr haben sich offenbar Widersprüche aufgetan: Hieß es kürzlich, dass jede siebente der 971 Drohnen durch einen Flugunfall verloren gegangen sei, so war in früheren Stellungnahmen (2011, 2012) nur von 12 bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekte, Neusprech | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen