Archiv der Kategorie: Rechtsdenker

Sprachkritisch unterwegs – Foruminfo 01/2015

In dieser Ausgabe geht es um das Unwort ‚Lügenpresse‚, etliche Neusprechversuche wie z.B. ‚Routineverkehr‚ für Überwachung, das ‚Killwort‘ Asylant, die politische Brisanz von ‚Sprachidentität‚, die Zukunft der Mehrsprachigkeit und schließlich ‚Blackfacing‚ als Anglizismus des Jahres. Wir wünschen eine anregende Lektüre! Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Anglizismen, Forum-Info, Neusprech, Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Man wird ja wohl noch sagen dürfen…!“

Schon lange gibt es Aussprüche vom Typ „Man wird ja wohl noch sagen dürfen…!“ Erst vor wenigen Jahren im Meinungsstreit um Sarrazin geläufig, wurden sie jüngst bei den Protestaktionen von und gegen Pegida neu belebt. Was hat es mit dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ressentiments korrekt intonieren – die AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist im Aufwind – wirbelnd bewegt von politischen Ängsten, Klagen und Wut unter den Bürgern und erhoben von einer honorigen, sich politisch korrekt gebenden Führung. Für die notwendige Balance zwischen diesen Polen sorgen Denkmuster und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stimmen aus dem „dunkeldeutschen Wald“

Wir sind heute mit einem Wirrwarr von Meinungen konfrontiert – ob um Asylpolitik, ‚militärische Verantwortung‘  oder die EU-Problematik. Besonders schwer zu orten sind Stimmen, die auf populistische Weise altes Denken unter die Leute bringen – gewissermaßen aus dem „dunkeldeutschen Wald“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsdenker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen